banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

12.08.2017 11:28

Arbeiten am Schlossbergturm beginnen - Turm ab September wieder offen

Freiburg (mr) Was lange währt, wird endlich gut. Nach einigen Terminverschiebungen beginnen am Montag, 14. August, die Arbeiten am Schlossbergturm. In drei Wochen ist der Turm für die Öffentlichkeit wieder zugänglich. Ehe der Autokran kommen kann, sind noch einige Vorarbeiten am Gelände, den Fundamenten und den späteren Anschlusspunkten am Turminneren nötig. Ab Mittwoch, 16. August, wird schließlich mit dem Aufbau der sechs 35 Meter hohen dreigeteilten Stahlpylonen begonnen. Diese befanden sich zuletzt in der Verzinkerei, um langfristig gegen Wind und Wetter geschützt zu werden. Insgesamt rechnet das Gebäudemanagement mit drei Wochen Bauzeit: zwei davon für die Stahlbauarbeiten, eine für Landschaftsarbeiten. Den herrlichen Ausblick vom Schlossbergturm können die Freiburgerinnen und Freiburger dann ab dem ersten Septemberwochenende genießen. Seit dem 21. Mai 2015 ist der im Jahre 2002 errichtete Schlossbergturm gesperrt, weil seine sechs Holzstützen schon nach wenigen Jahren unrettbar von Pilzen und Schädlingen befallen waren. Deshalb wurden die neuen Träger aus Stahl gefertigt. Ihre Montage vor Ort war ursprünglich für Ende 2016 angekündigt und musste seither – auch wegen der anhaltend guten Baukonjunktur – mehrfach verschoben werden.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!