banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

19.09.2018 07:19

Glockenläuten für den Frieden

Rastatt (mr) Am internationalen Friedenstag im Europäischen Kulturerbejahr 2018 erklingt ein europaweites Glockenläuten: In zahlreichen Städten und Kommunen in ganz Europa läuten am Freitag, 21. September, von 18 bis 18.15 Uhr weltliche und kirchliche Glocken. Auch Rastatt macht mit und setzt ein Zeichen für den Frieden. Außerdem hisst die Stadt vor dem Historischen Rathaus die Friedensflagge der „Mayor for Peace“. Im Anschluss an das Glockengeläut veranstalten die „Christen in Rastatt“ in der Evangelischen Stadtkirche in der Herrenstraße ein Friedensgebet, zu dem die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. Bei der Gebetsandacht trägt das Team der „Christen in Rastatt“ biblische, traditionelle und freie Friedensgebetstexte vor, musikalisch stimmungsvoll begleitet von einer Kirchenband.

Zu den Christen in Rastatt gehören derzeit als aktive Mitglieder alle katholischen und evangelischen Gemeinden in Rastatt, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, die Gemeinde „Brücke zum Leben“, die Freie-Evangelische Gemeinde, die Italienisch-Evangelische Mission und die Rumänisch-Baptistische Gemeinde an.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!