banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

10.10.2018 17:10

Kreisverkehr am Marktplatz wird geöffnet

Villingen-Schwenningen (mr) Die Arbeiten im dritten Bauabschnitt am Marktplatz Schwenningen gehen zügig voran. Die für die Teileröffnung des Kreisverkehrs notwendigen Belagsarbeiten werden noch im Laufe dieser Woche durchgeführt. Anschließend werden die Beschilderung und die Markierungen angebracht, so dass die Fahrbahn voraussichtlich im Laufe des Mittwochs, 17. Oktober, frei gegeben werden kann. Die Verkehrsführung in diesem Bereich wird zukünftig über den neu gestalteten Kreisverkehr führen, lediglich das Abbiegen in die Straße Auf der Lehr bleibt vorläufig noch gesperrt. Der Kreisel kann ab Mittwoch von der Spittelstraße und vom Marktplatz her durchfahren werden. Von der Dauchinger Straße aus kommend kann der Markplatz-Kreisel erst nach Fertigstellung des Minikreisels, der in der Dauchinger Straße / Bert-Brecht-Straße neu gebaut wird, voraussichtlich zum Jahresende befahren werden. Die Marktstraße wird in der ursprünglichen Fahrtrichtung wieder freigegeben, so dass die gewohnte Zufahrt zum Marktplatz über den Rössle-Kreisel wieder möglich ist. Bis zum Jahresende werden dann noch die geplanten Arbeiten im Bereich "Auf der Lehr" und der Parkplatz bei der ehemaligen Zufahrt zum Marktplatz (Sturmbühlstraße) einschließlich der Trafostation der Stadtwerke, die für die Stromversorgung des Marktplatzes notwendig ist, fertig gestellt. In diesem Zusammenhang wird die angrenzende Mutzenbühlstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Im Jahr 2019 werden wir die Bauarbeiten im Bereich des Marktplatzes fortgesetzt. "Mit der Fertigstellung des Kreisels ist ein Meilenstein der Sanierung des Marktplatzes Schwenningen realisiert. Die Stadt Villingen-Schwenningen möchte sich recht herzlich bei den Anwohnern und Geschäftsleuten im Baustellenbereich für das entgegengebrachte Vertrauen und die Geduld während der nicht immer einfachen Bauarbeiten bedanken. Der Dank gilt auch der ausführenden Firma Schöppler aus Meßkirch und dem mit der Bauleitung beauftragten Ing. Büro Spieth aus Esslingen", so Amtsleiter Ulf Millauer und Bauleiter Rainer Baumgardt vom Amt für Straßenbau, Stadtgrün und Altlasten.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!