banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

08.03.2017 08:23

Behinderungen wegen G 20-Tagung

Baden-Baden (mr) Während der bevorstehenden G20-Tagung am 17. und 18. März sind in der Innenstadt Baden-Baden und im Bereich des Festspielhauses einige Verkehrseinschränkungen notwendig. Es gibt Straßensperrungen und erweiterte Halteverbote.

Aus Sicherheitsgründen werden Straßensperrungen eingerichtet. So an der Einmündung der Albrecht-Dürer-Straße in die Kapuzinerstraße, in der unteren Kapuzinerstraße/Ecke Kaiserallee, am Beginn der Kaiserallee in Höhe des Europäischen Hofs, in der Werderstraße oberhalb der Einmündung der Kaiser-Wilhelm-Straße in Höhe der Kronprinzenstraße sowie in der unteren Friedrichsstraße nach der Staatlichen Kunsthalle. Weitere Straßensperrungen gibt es in der Ludwig-Wilhelm-Straße ab dem Gausplatz und in Höhe der Brenners-Parkgaragenzufahrt sowie in der unteren Kreuzstraße ab der Fieserbrücke.

Beidseitige Halteverbote gelten jeweils entlang der gesamten Albrecht-Dürer-Straße, der Lessingstraße und der Solmsstraße sowie in der Kapuzinerstraße ab der Lessingstraße bis zur Kaiserallee. Zudem gibt es beidseitige Halteverbote in der Werderstraße ab Solmsstraße bis in Höhe der Bühnenstraße, in der Ludwig-Wilhelm-Straße einschließlich Gausplatz bis zum Ludwig-Wilhelm-Platz und in der Maria-Viktoria-Straße, zwischen Bertholdstraße und Du-Russel-Straße. Hinzu kommen weitere beidseitige Halteverbote in der Schützenstraße zwischen Hindenburgplatz und Kernerstraße sowie in der unteren Kernerstraße.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!