banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

12.04.2017 09:34

Tempo 30

Rheinfelden (mr) Dank einer Änderung in der Straßenverkehrsordnung konnte die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Rheinfelden (Baden) nun mit Zustimmung aller übergeordneten Stellen eine erste Geschwindigkeitsreduzierung auf der Nollinger Straße (B 316) im Bereich des Kindergartens St. Michael vornehmen. Ab sofort gilt dort zwischen den Gebäuden mit den Hausnummern 36 und 42 von Montag bis Freitag, sieben Uhr morgens bis 17 Uhr nachmittags – entsprechend der Öffnungszeiten des Kindergartens – eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 Stundenkilometern. Möglich geworden war diese Regelung durch den neuen, Ende des vergangenen Jahres von der Bundesregierung beschlossenen Zusatz in der Straßenverkehrsordnung, nach dem Tempo 30 auf Bundesstraßen nun auch im Bereich von Kindergärten, Kindertagesstätten, Schulen, Alten- und Pflegeheimen sowie Krankenhäusern angeordnet werden kann. Zuvor war dies nur eingeschränkt bei Unfallschwerpunkten oder bei Fragen des Lärmschutzes möglich. Deshalb sollen weitere, entsprechende Maßnahmen in den kommenden Wochen geprüft werden, wie Amtsleiter Dominic Rago vom Amt für öffentliche Ordnung verrät. Im Blickpunkt seien dabei vor allem die Kreuzung Hardt- und Karl-Fürstenberg-Straße bei der Schillerschule sowie die Müßmattstraße bei der Realschule. Die Anordnung von Tempo 30 ist – laut Amtsleiter Rago –ein weiterer Beitrag zur Verkehrssicherheit. Deshalb wird die Einhaltung von Tempo 30 künftig durch Geschwindigkeitskontrollen entsprechend kontrolliert.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!