banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

03.08.2017 16:50

Widerlager der Alten Rheinbrücke wird repariert

Konstanz (mr) Anfang des Jahres hatte Frost das südliche Widerlager der Alten Rheinbrücke Konstanz beschädigt. Die Schadstelle wurde provisorisch gerichtet und wird ab dieser Woche professionell wieder hergestellt.

Im Bereich der Alten Rheinbrücke kam es Mitte Februar zu einem Frostaufbruch beim südlichen Widerlager sowie an der östlichen Fahrbahn. Das Widerlager bildet dabei den Übergang der Brücke ans Festland. Der beschädigte Bereich wurde zunächst provisorisch mit einer Betonplombe versehen, ab dieser Woche wird das Widerlager der Brücke nun abschließend wieder hergestellt.

Die Arbeiten finden in enger Abstimmung mit der laufenden Sanierung am Rheinsteig statt und teilen sich ebenfalls in zwei Bauabschnitte. Begonnen wird mit der Baumaßnahme stadtseitig auf der Brücke, wovon die östlichen Fahrspuren betroffen sind. Im zweiten Abschnitt wandern die Arbeiten auf die westlichen Fahrspuren. Der Verkehr wird auf jeweils zwei Spuren gegenläufig um die Baustelle herum geführt. Die voraussichtliche Fertigstellung ist für Ende November geplant.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!