banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

08.08.2017 18:41

Ortenauhalle erhält neuen Parkplatz

Lahr (mr) Zur Landesgartenschau 2018 erhält die Ortenauhalle einen neuen Parkplatz. Er soll auch der neuen Kita+ zur Verfügung stehen und zur Erschließung der übrigen Flächen im Nahbereich dienen. Weil der Übungsplatz weiter durch die Verkehrswacht genutzt werden soll, wird der Parkplatz für die Anlieger jetzt vorrangig hergestellt. So kann die neue Verbindung zur Römerstraße ohne größere Beeinträchtigung ausgebaut werden. Der Parkplatz wird 36 gepflasterte, versickerungsfähige Stellflächen haben. Die Durchfahrt zwischen Ortenauhalle und Sportpark endet zunächst am Parkplatz der Sporthalle. Sie wird fünfeinhalb Meter breit sein und an beiden Seiten mit Rundbordsteinen eingesäumt. Zudem bekommen der Parkplatz wie auch die neue Straße eine Beleuchtung. Der Ausbau der Stellplätze für die noch im Bau befindliche neue Sporthalle+ erfolgt später.

Die Bauarbeiten sind bereits gestartet und dauern voraussichtlich bis Oktober 2017. Der Ausbaustandard erfolgt in Anlehnung an den Bestand. Die Baumreihe dazwischen wird erhalten und durch einen zusätzlichen eineinhalb Meter breiten Fußweg in Ost-West-Richtung, zum neuen Verkehrsübungsplatz ergänzt. Die erforderlichen Erd-, Pflaster- und Straßenbauarbeiten führt die Firma Vogel-Bau GmbH im Auftrag der Stadt Lahr aus. Die Kosten der Gesamtbaumaßnahme belaufen sich auf rund 275 000 Euro. Die Bauüberwachung führt das Planungsbüro Club L94 im Auftrag der Abteilung Tiefbau des Stadtbauamtes Lahr durch.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!