banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

05.03.2018 16:59

Landtag tagt

Bregenz (mr) Die Aktuelle Stunde in der kommenden Landtagssitzung am Mittwoch, 7. März 2018, 9.00 Uhr, trägt den Titel "Die Dynamik bei der Kleinkindbetreuung verlangt nach Lösungen im Sinne der Familien Vorarlbergs und der Trägervereine". Dieses Thema wurde turnusmäßig von der SPÖ vorgegeben. Eine Dolmetscherin und ein Dolmetscher übersetzen die Aktuelle Stunde wie gewohnt in Gebärdensprache. Die Sitzung wird live im Internet auf www.vorarlberg.at/landtag übertragen und im privaten Fernsehen (RTV) ausgestrahlt.

Zu Beginn der Sitzung in Bregenz finden die Angelobung eines Abgeordneten sowie die Neuwahlen in die Ausschüsse statt. Im Anschluss folgt die Aktuelle Stunde. Dringliche Anfragen machen die Grünen zur Zumutbarkeit von "Shoppingverkehr" und die FPÖ bezüglich der Planungssicherheit für die Tourismuswirtschaft anlässlich des Beschneiungsprojekts im Montafon namhaft. Weitere Debattenschwerpunkte auf der Tagesordnung der zweiten Landtagssitzung des Jahres: - Bericht des Rechnungshofs "Verkäufe von Wohnungen durch gemeinnützige Bauvereinigungen, Reihe Vorarlberg 2017/4" - Bericht des Rechnungshofs Bezüge der Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer von gemeinnützigen Bauvereinigungen, Reihe Vorarlberg 2017/5" - Bericht des Rechnungshofs "Pensionsanpassung der Landesbeamtinnen und -beamten, Reihe Vorarlberg 2017/6" - Bericht des Rechnungshofs "Pensionsstand und -ausgaben der Landesbeamtinnen und -beamten, Reihe Vorarlberg 2017/7" - Bericht des Landes-Rechnungshofs "Gemeinde Sonntag" - Bericht des Rechnungshofs "Standorte der allgemein bildenden Pflichtschulen in Tirol und Vorarlberg, Reihe Vorarlberg 2018/1" - Maßnahmen zur Unterstützung bei und zur Hilfestellung nach sexistischen Übergriffen - Rechnungsabschluss 2016 und Tätigkeitsbericht 2016 des Vorarlberger Landesgesundheitsfonds in der Beschlussfassung der Gesundheitsplattform vom 18.12.2017 Landtagspräsident Harald Sonderegger: "Für alle Interessierten bietet sich die Möglichkeit, durch die Übertragungen im Fernsehen und im Internet die Debatten im Plenum live mitzuerleben." Die Redebeiträge der Sitzung können als einzelne Videofiles unmittelbar nach Beendigung der Wortmeldung im Videoarchiv auf der Homepage des Landtags www.vorarlberg.at/landtag nachgesehen werden.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!