banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

08.03.2018 16:49

Vollsperrung der B 31 für neue Brücke

Hüfingen (mr) Wegen des Einbaus zweier 29 Meter langer und 30 Tonnen schwerer Stahlträger für eine neue landwirtschaftliche Brücke über die B 31 östlich des Verteilers B 27/B31 bei Hüfingen muss die Straße am Freitag, 16. März, ab 17 Uhr für etwa 24 Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über die angrenzende Kreisstraße 5753 umgeleitet, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg.

Die neue Brücke wird wegen des Ausbaus der B 27 in Richtung Donaueschingen über die B 31 errichtet, um künftig landwirtschaftlichen Verkehr abzuwickeln. Die Brücke befindet sich etwa zwei Kilometer östlich des Verteilers B 27/B31 im Bereich des Binzengrabens und wird neu errichtet. Die Umleitung erfolgt über die parallel verlaufende K 5753, die nach etwa drei bis vier Kilometer wieder in die B 31 einmündet. Das Regierungspräsidiums Freiburg rechnet nur mit relativ geringen Zeitverlusten für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer.

Während des Einbaus werden die Träger auf der B31 stehen und per Mobilkran eingehoben, sodass eine Vollsperrung der Straße zwingend notwendig ist.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!