banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

04.04.2018 09:13

Grenzübergang gesperrt

Grenzach-Wyhlen (mr) Im Auftrag der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben erneuert das Staatliche Hochbauamt Freiburg die Zollwärterkabinen und die Dachkonstruktion der Zollanlage beim Grenzübergang Riehen-Grenzach. Die alte Dachkonstruktion und die Kabinen werden zwischen Samstag, 7. April 6 Uhr und Montag, 9. April, 5 Uhr abgerissen. Dafür wird der Grenzübergang voll gesperrt. Der Verkehr wird auf der deutschen Seite großräumig über Rheinfelden, Lörrach, Weil am Rhein und umgekehrt umgeleitet. Auf der Schweizer Seite werden die Autofahrenden angehalten, den Zollübergang grossräumig über die Zollfreistrasse und den Zoll Otterbach zu umfahren. Die Umleitungen schließen aneinander an.

Die Sperrung beschränkt sich auf den Bereich des Grenzüberganges, angrenzende Einmündungen werden nicht beeinflusst. Der südliche Gehweg wird die meiste Zeit nutzbar sein. Lediglich wenn das Dach entfernt wird, muss er kurzfristig gesperrt werden.

Der ÖPNV wird für das Wochenende seinen Fahrplan auf beiden Seiten anpassen. Von Schweizer Seite wird bis Hörnli Grenze und weiter über Friedhof bis Habermatten angefahren. Von deutscher Seite wird bis zur Haltestelle Im Rippel (alte Haltestelle) angefahren und dort gedreht. Genauere Informationen zu den Fahrplänen sind bei den entsprechenden Verkehrsbetrieben erhältlich.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!