banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

11.05.2018 14:23

Sanierungsarbeiten auf B 31

Freiburg (mr) Von Samstag, 19. Mai, ab 7 Uhr bis Sonntag, 27. Mai, wird die Leo-Wohleb-Brücke Freiburg saniert. Ab der Aral Tankstelle bis zur Ampel Schwabentorring steht dann nur noch eine Fahrspur zur Verfügung, da die stark beschädigte rechte Geradeausfahrspur auf der Leo-Wohleb-Brücke stadteinwärts saniert werden muss. Außerdem wird das Garten- und Tiefbauamt (GuT) die Deckschicht der Leo- Wohleb-Straße bis zur Ampel Schwabentorring erneuern, da dort ebenfalls Spurrillen aufgetreten sind. Für die Bauarbeiten direkt auf der hundert Meter langen Leo- Wohleb-Brücke müssen zwei Fahrspuren gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer müssen deshalb mit größeren Behinderungen und Wartezeiten rechnen, da in dieser Zeit nur eine Spur befahrbar ist. Ab Freitag, 25. Mai, stehen dann während der Deckenbauarbeiten wieder zwei Fahrspuren zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen muss während der Bauarbeiten eine Fahrspur des Tunnels in Fahrtrichtung Freiburg gesperrt bleiben. Das GuT empfiehlt, in dieser Woche soweit wie möglich auf alternative Verkehrsmittel umzusteigen oder den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren. Da die Höllentalbahn außer Betrieb ist, ist auch der Schienenersatzverkehr von den Sanierungsarbeiten betroffen. Ein weiteres Aufschieben der Bauarbeiten ist nicht möglich, da sich die Schäden in den Sommermonaten auch auf die Nachbarspuren ausweiten könnten. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, wurden die Bauarbeiten in die Pfingstferien gelegt. Auch an den Wochenenden und dem Pfingstmontag wird gearbeitet.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!