news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

08.10.2017 09:02

Neuer Wellness-Bereich und Anbau im Hotel Schiff

Foto
Familie Spöttl-Kurz freut sich auf die Erweiterung des Betriebes.
Au (mr) Im Bregenzerwald wird seit vielen Jahren in den Übernachtungsbetrieben viel investiert um sich den Gästen modern präsentieren zu können. Das Hotel Schiff in Au hat sich jetzt diesem Trend angeschlossen und erweitert seit April das Hotel um einen modernen und ansprechend gestalteten Wellness-Bereich zur Wohlfühl-Oase der Gäste. Dazu zählen unter anderem ein neues Hallenbad mit Whirlpool-Funktion, Gegenstromanlage und Massagedüsen. Dazu kommt eine neue Sauna-Anlage mit Bio-Sauna, Finnischer-Sauna, Aromadampfbad, Solegrotte, Infrarotkabine, Kneipptretbecken und einem neu gestalteen Ruheraum. Modern und ansprechend gestaltet wird ebenso der Massage-Bereich.

Im ersten und zweiten Oberschoß enstehen darüber hinaus zehn neue Wohlfühlzimmer - eines davon sogar barrierefrei gestaltet. Dazu kommen Familienzimmer, Suiten und Superior-Zimmer.

Damit nicht genug, wird die Familie Spöttl-Kurz den Speisebereich neu ausrichten mit einer Lounge und einem weiteren Bereich für Buffet und Nebenzimmer.

Mit dem Neubau verbunden ist auch ein neues Energiesystem, das dann Heizöl überflüssig machen wird.

Der Erweiterungsbau soll bis zum Start in die Winter-Saison am 7.Dezember 2017 fertig sein.

Das Gasthaus und Hotel Schiff besteht als Familienbetrieb bereits seit 1912 und ist im Jahr 1970 abgebrannt. Bereits 1971 konnte das Schiff wieder seinen Betrieb aufnehmen.

Und in der Küche zaubert Chefin Sabine Kurz schmackhafte Gerichte für die Hotel-Gäste und Besucher des Restaurants.

Weitere Informationen: http://www.hotel-schiff.at

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!