banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

15.04.2018 22:09

Vier Verletzte nach Verkehrsunfall auf B 31

Foto
Die Unfallstelle bei Gottenheim.
Gottenheim (mr) Am 15.04.2018, gegen 19:15 Uhr wurde über Notruf ein Verkehrsunfall auf der B 31 West zwischen March und Gottenheim gemeldet.

Nach einer ersten Sachverhaltsabklärung vor Ort kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Die B 31 West wurde zwischen Gottenheim und der Abfahrt March für den angelaufenen Rettungseinsatz komplett gesperrt. Ebenfalls betroffen ist die Ausfahrt durch das Gewerbegebiet von Gottenheim.

Für das Rote Kreuz bedeutete der Unfall einen umfänglichen Einsatz mit drei Notärzten, DRF-Rettungshubschrauber, DRK-Leitendem Notarzt, DRK-Einsatzleiter Rettungsdienst, dem DRK-Modul Transport Freiburg sowie mehrere DRK-Rettungsfahrzeuge, dem Einsatzleitwagen Rettungsdienst von Maltesern und DRK sowie mit Unterstützung der DRK-Bereitschaften aus Eichstetten, Gottenheim und March.

Glück hatte ein Omnibus und deren Insassen, dessen Fahrer noch geschickt den Unfallfahrzeugen ausweichen konnte.

Zur Absicherung der Unfallstelle war ebenfalls die Freiwillige Feuerwehr Gottenheim mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!