news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

17.03.2017 19:26

Ermittlungsergebnisse nach tödlichen Schüssen

Emmendingen (mr) Polizei und Staatsanwaltschaft haben am heutigen Tag ihre Ermittlungen nach den tödlichen Schüssen in Emmendingen voran gebracht. Und die heute im Laufe des Tages durchgeführte rechtsmedizinische Untersuchung ergab nachfolgenden möglichen Tatablauf: Der 58-Jährige hatte mit der am Tatort aufgefundenen Schusswaffe zunächst seine 42jährige Ehefrau und den Hund getötet und danach sich selbst.

Er selbst war Polizist und hatte deshalb seine Dienstwaffe für die Tat genutzt. Motiv sind wahrscheinlich Beziehungsprobleme des Paares.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!