news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

09.09.2017 17:24

Tödlicher Verkehrsunfall im Bürgerwaldtunnel

Waldshut-Tiengen (mr) Heute kam es gegen 12:42 Uhr auf der A98 im Bürgerwaldtunnel zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ersten Auskünften zufolge hielt der 54-jährige Motorradfahrer sein Fahrzeug am Fahrbahnrand an. Er wurde von einem vorbeifahrenden PKW erfasst und nach vorne geschleudert. Er verlor durch den Aufprall seinen Helm und zog sich tödliche Verletzungen zu. Er verstarb trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle.

Bei den Autoinsassen handelte es sich um eine 39-jährige männliche sowie eine 37-jährige weibliche Person. Beide wurden zur Beobachtung in eine nahegelegene Klinik gebracht. Über den genauen Grad der Verletzungen ist nichts bekannt. PKW und Motorrad dürften einen wirtschaftlichen Totalschaden erlitten haben.

In Folge des Unfalls musste der Tunnel gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen im Bereich Waldshut-Tiengen.

Das Verkehrskommissariat Waldshut-Tiengen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der 07751/8963-0 zu melden.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!