banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

20.06.2017 16:16

Arbeiten in der Nacht an der neuen Kronenbrücke

Freiburg (mr) Nächtliche Arbeiten an der neuen Kronenbrücke Freiburg. Die neue Brücke wird von Mittwoch, 21. Juni, ab 18 Uhr über Nacht bis Donnerstag, 22. Juni bis voraussichtlich gegen 7 Uhr morgens durchgehend betoniert werden. Die nächtlichen Betonarbeiten sind aus verkehrlichen und technischen Gründen erforderlich. So hat in der jetzt warmen Jahreszeit das Betonieren über Nacht die technischen Vorteile, dass kühlere Nachttemperaturen und die nur geringe Sonneneinstrahlung die Temperatur des Betons nicht unnötig erhöhen und damit den Einbau, die Verdunstung und Erhärtung des Materials nicht ungünstig beeinflussen. Zudem können die Fahrzeuge aufgrund des geringeren Verkehrs die Baustelle kontinuierlich mit Beton anliefern. Durch die nächtlichen Arbeiten sowie durch die an- und abfahrenden Betonfahrzeuge, ist mit Lärm und verkehrlichen Behinderungen auf der B31 stadteinwärts in Richtung Osten (B31-Tunnel), als auch stadtauswärts in Richtung Westen (Autobahn A5), zu rechnen. Die derzeitigen Verkehrsführungen für den Auto-, Rad- und Fußverkehr bleiben durchgehend nutzbar.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!