banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

13.06.2018 22:28

Grüne wollen wieder mehr Kontakt zur Bürgerschaft

Freiburg (mr) Der Kreisverband Freiburg von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt ein zur öffentlichen

Mitgliederversammlung in Form eines Grundsatzworkshops

am Samstag, 16. Juni von 10:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

in die Mensa der Hebelschule (Ecke Engelbergerstr./Eschholzstr.).

Der ergebnisoffene Grundsatzworkshop soll der Auftakt für einen Erneuerungsprozess der Freiburger GRÜNEN sein und als Grundlage für die weitere Arbeit des neuen Kreisvorstands – auch im Hinblick auf die kommenden Europa- und Kommunalwahlen – dienen. Der Kreisverband freut sich sehr, dass mit Kerstin Andreae MdB, Edith Sitzmann MdL, und Reinhold Pix MdL alle drei Abgeordneten des Kreisverbands an dem Termin teilnehmen und ihn mitgestalten.



Hintergrund: Der Kreisverband Freiburg möchte nach der verlorenen Oberbürgermeisterwahl und einer kontroversen Auseinandersetzung über die Gründe dafür mit seinen Mitgliedern nun in die Zukunft blicken. Im Hinblick auf die kommenden Wahlen im Jahr 2019 sollen schon heute neue Ideen und Formate entwickelt und ausgearbeitet werden.

Der neu gewählte Vorstand der Freiburger GRÜNEN strebt eine engere und intensivere Zusammenarbeit mit den Basismitgliedern an. Auch die während der Oberbürgermeisterwahl zum Ausdruck gebrachte Unzufrieden- und Besorgtheit der Freiburger Bürgerschaft soll in den Fokus der Vorstandsarbeit gerückt werden: Der Kontakt zur Basis und zur Bürgerschaft soll Schritt für Schritt ausgebaut werden, um gemeinsam eine zukunftsorientierte, soziale und vor allem grüne Politik für die kommenden Jahre anbieten zu können.

Die Erneuerung der GRÜNEN in Freiburg geht Hand in Hand mit einem grünen Aufbruch auf Bundesebene: „Ob Klimakrise, Artensterben, Digitalisierung oder sich ausbreitender Nationalismus – viele Menschen fragen sich, wie Politik die großen Herausforderungen unserer Zeit gestalten will. Mit neuer Spitze stellen sich die GRÜNEN diesen Fragen und erarbeiten bis 2020 ein neues Grundsatzprogramm.“ Unter folgendem Link gibt es weitere Infos.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!