banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

19.07.2018 16:48

Trinkwasser in Freiburg-Hochdorf gesperrt

Freiburg (mr) Eine Hauptwasserleitung im Bereich Freiburg-Hochdorf ist gebrochen. Damit die Leckage behoben werden kann, muss die Leitung temporär stillgelegt werden. Als Folge davon haben die Bürger von Freiburg-Hochdorf inklusive Benzhausen ab zirka 17 Uhr keine Trinkwasser. Sobald die schadhafte Stelle repariert ist, wird die Leitung unverzüglich wieder in Betrieb genommen. bnNETZE, die Netztochter der Badenova, ist bemüht, die Trinkwasserunterbrechung so kurz wie möglich zu halten.

Nachtrag 0:40: Die Reparatur dauert länger als erwartet. Bislang kein Ende absehbar.

Nachtrag 12:40 Uhr: Am Freitag abend ab 19 Uhr muss die Trinkwasserversorgung nochmals unterbrochen werden für Reparaturarbeiten - Emde offen derzeit. Nachtrag 8:50: Reparatur beendet.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!