banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

21.04.2017 15:15

Personelle Veränderungen im Landratsamt

Emmendingen (mr) Das Landratsamt Emmendingen hat einen neuen Dezernenten und eine neue Amtsleiterin: Klaus Krebs hat zum 18. April 2017 die Leitung des Bau- und Umweltdezernats übernommen. Er ist Nachfolger von Petra Holz. Sie wechselte nach Ostern nach 13-jähriger Tätigkeit im Landratsamt zum Regierungspräsidium Freiburg und leitet dort künftig das Kompetenzzentrum Energie, das zentrale Anlaufstelle zu Fragen rund um Energie und Klimaschutz ist.

Klaus Krebs kam vor zwei Jahren im März 2015 zum Landratsamt Emmendingen und war bisher Leiter des Kommunal- und Prüfungsamts. Als Dezernent ist er künftig verantwortlich für das Amt für Bauen und Naturschutz, das Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz sowie das Amt für Gewerbeaufsicht, Immissionsschutz und Abfallrecht, zu dem auch der Bereich Energie mit Windkraft zählt. Auch der Landschaftserhaltungsverband des Landkreises Emmendingen ist in seinem Dezernat angesiedelt.

Seine Nachfolgerin als neue Leiterin des Kommunal- und Prüfungsamtes ist Petra Helbig. Sie war vor ihrem Wechsel zum Landratsamt Emmendingen im Regierungspräsidium Freiburg tätig – zuletzt als Planfeststellungsreferentin und davor viele Jahre in der Schulabteilung des Regierungspräsidiums.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!