banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

13.10.2017 08:17

Freifahrten und Feuerwerk zum Auftakkt der Mess'

Freiburg (mr) In diesem Jahr öffnet die Freiburger Mess‘ am Freitag, 13. Oktober 2017 um 17:00 Uhr bereits zum 37. Mal auf dem Messegelände an der Hermann-Mitsch-Straße ihre Tore. 11 Tage lang geht es wieder rund auf dem Messplatz: die Herbstmess' bringt mit rund 110 Schaustellern und Marktkaufleuten sowie einem abwechslungsreichen Programm Spaß und Adrenalin nach Freiburg.

Am Eröffnungsabend, 13. Oktober beginnt die Herbstmess' ab 17:00 Uhr mit einer halben Stunde voller Freifahrten, um 19:00 Uhr findet die offizielle Eröffnung mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Dieter Salomon statt und gegen 22:30 Uhr erhellt das große Eröffnungsfeuerwerk den Himmel. Dieses Jahr wird es auch wieder sonntags ab 14:00 Uhr kostenfreie Oldtimertraßenbahnfahrten vom Bertoldsbrunnen zur Freiburger Mess‘ geben.

Auch die beliebten Aktionstage finden wieder statt: Am Dienstag, 7. Oktober ist Kinder- und Familientag, bei dem alle Fahr- und Belustigungsgeschäfte halbe Fahrpreise anbieten. Am Mittwoch, 18. Oktober ist Studententag. Alle Besitzer eines gültigen Studentenausweises kommen an diesem Tag durch viele Rabatte auf ihre Kosten. Der Schnäppchen- und Aktionstag findet am Donnerstag, 19. Oktober statt und bietet den ganzen Tag über verschiedene Angebote und Aktionen, bei denen auch Aktionslose verteilt werden. Bei der großen Verlosung um 21:00 Uhr am Riesenrad, können die Besucher mit etwas Glück zwei Reisegutscheine vom ADAC im Wert von je 250,00 €, einen Flachbildschirm oder einen Bluetooth Lautsprecher gewinnen.

Am Freitag, 20. Oktober findet der Oma-Opa-Enkel-Tag statt. Auf die ersten 100 Enkel, die mit ihren Großeltern zum Riesenrad kommen, wartet eine bunte Überraschungstüte mit Freifahrten. Am selben Tag findet auch erstmals der Seniorennachmittag in Kurzes Festzelt statt, der von der FWTM gemeinsam mit dem Seniorenbüro der Stadt Freiburg geplant und vorbereitet wird. Die ersten 100 Senioren erhalten zu den bekannten Getränke- und Verzehrgutscheinen zusätzlich ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee kostenlos. Ein tolles Tanz- und Unterhaltungsprogramm sorgt über den ganzen Nachmittag für gute Stimmung. Die Senioren, die am besten beim kniffligen Quiz abschneiden, dürfen sich über hochwertige Sachpreise, wie zum Beispiel: Eintrittskarten für das Varieté am Seepark, Eintrittskarten für den Circolo Weihnachtscircus, Freikarten für das KEIDEL Thermalbad, Freikarten für die Schauinslandbahn und vieles mehr, freuen. Bei den Fahrgeschäften sind bei der Herbstmess‘ 2017 ganz neu dabei: das Themenkarussell „Apollo 13“ von Dieter Küchenmeister, die Wasserbahn „Big Splash“ von Karl-Heinz Klünder sowie die Kinderachterbahn „Crazy Coaster“ von Gisela Hartmann. Aber auch Messeklassiker wie Break Dance No.1, das Riesenrad, Autoscooter und der Wellenflieger dürfen auf der Herbstmess‘ 2017 nicht fehlen. Mitten im bunten Treiben der Mess‘ gelegen, lädt der Warenmarkt zum Durchstöbern ein. Mit rund 30 Marktkaufleuten bietet dieser ein vielseitiges Angebot an Lederwaren, Gewürzen, Kleidung, Schmuck, Haushaltswaren und vielem mehr. In diesem Jahr wird auch erstmals Frau Sabine Niederschweiberer mit „Gundel Pfannen“ ein großes Sortiment an Pfannen, Töpfen, Energie Bratdeckeln, Vakuum-Universaldeckeln und Küchenhelfern anbieten.

Auch das leibliche Wohl kommt auf der Herbstmess‘ nicht zu kurz: Die Auswahl reicht vom traditionellen Imbiss mit Gegrilltem und Gebratenem über Pizza bis zu mexikanischen, asiatischen und ungarischen Spezialitäten. Bei den Süßwaren werden dem Besucher Minidonuts, Zuckerwatte, schokokandierte Früchte sowie Frozen Joghurt geboten. Nicht zu vergessen sind natürlich die klassischen Lebkuchenherzen, Magenbrot und gebrannte Mandeln.

Besondere Gäste auf der diesjährigen Herbstmess‘ sind die Schüler/innen des Albert-Schweitzer-Gymnasiums und die Jugendfeuer: Zu einem bunten Nachmittag mit Pommes und Curry-Wurst laden die FWTM und die Schausteller das Gewinnerteam des 24-Stundenlauf für Kinderrechte, die Schüler/innen des Albert-SchweitzerGymnasiums, ein. Einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Herbstmess‘ erhalten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Freiburg, Gundelfingen und Munzingen bei einer Backstage-Tour am zweiten Veranstaltungssamstag.

Als Highlight am Ende der Veranstaltung findet das große Abschlussfeuerwerk am Montag, 23. Oktober gegen 22:30 Uhr statt.

Weitere Informationen unter: http://www.freiburgermess.freiburg.de

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!