news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

12.10.2017 14:42

Nationaltheater für Sanierung vier Jahre geschlossen

Mannheim (mr) Im Juli 2017 hat das Architekturbüro Schmucker+Partner, das mit der Generalsanierung des Nationaltheaters Mannheim beauftragt ist, eine Kostenschätzung in Höhe von 185 Millionen Euro vorgelegt. Aktuell ist davon auszugehen, dass das denkmalgeschützte Spielhaus am Goetheplatz vier Jahre lang für die Sanierung geschlossen bleiben muss.

Die Stadt Mannheim möchte hierfür eine größtmögliche Kostensicherheit erreichen und prüft daher genauestens die vorgelegte Kostenschätzung. Dazu gehören im Nachgang auch weitergehende Abstimmungen zwischen allen Planungsbeteiligten. Einige Untersuchungen müssen teilweise noch ausgewertet werden oder dauern derzeit noch an. Um im Anschluss eine belastbare Kostenberechnung vornehmen zu können, müssen die Ergebnisse dieser noch laufenden Prüfungen abgewartet werden.

Daher wird sich die bislang für Ende Dezember 2017 vorgesehene Fertigstellung und Bekanntgabe der Kostenberechnung um etwa zwei bis drei Monate verzögern. Auf den weiteren Zeitplan hat das jedoch keine Auswirkung, auch nicht auf das Einbringen der Sanierungsgenehmigung in den Gemeinderat, das für Mitte 2018 vorgesehen ist.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!