banner banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

13.05.2017 12:31

Kunstandacht

Freiburg (mr) Seit 2011 sammelt der Evangelische Stadtkirchenbezirk Kunst. Diese Sammlungstätigkeit ist weder für die heutige kirchliche Praxis noch aus dem komplizierten Verhältnis von evangelischer Kirche zu Bildern selbstverständlich. Die Sammlung wird nun erstmalig in einer Ausstellung vom 19. Mai bis 14. Juli im Ernst-Lange-Haus (ELH), Habsburger Str. 2, Freiburg, der Öffentlichkeit vorgestellt. In einer Kunstandacht im Ernst-Lange-Haus am Freitag, 19. Mai um 18.30 Uhr wird die Bedeutung von Kunst für evangelischen Glauben heute erlebbar. Um 19.00 Uhr schließt sich die Vernissage an. In seinen einführenden Worten wird Andreas Bordne, Leiter der Evangelischen Erwachsenenbildung, ausführen, weshalb die Bildungsarbeit der Begegnung mit Kunst einen hohen Stellenwert beimisst. Die Grußworte von Dekan Markus Engelhardt und Bürgermeister Ulrich von Kirchbach würdigen die Sammlungsaktivitäten aus kirchenbezirklicher wie kommunaler Sicht. Musikalische Umrahmung ist mit mit Elmar Lehmann, Saxophon, vorgesehen.

Ausgestellt sind über 20 Werke von 18 Künstlerinnen und Künstlern aus der Region. Alle KünstlerInnen hatten in den vergangen Jahren im Ernst-Lange-Haus ausgestellt. Die Ankäufe erfolgten in der Zeit von 2011 bis heute.

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 17 Uhr, freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr. Der Eintritt ist frei.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!