news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

18.05.2017 14:31

Flotte Fahrt durch Kreisverkehr endet mit Verkehrsunfall

Radolfzell (mr) Totalschaden und ein Leichtverletzter ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, gegen 04.45 Uhr, am Kreisverkehr in Rickelshausen ereignet hat. Ein 48-jähriger Lenker eines Renault fuhr auf der L220, aus Richtung Böhrigen kommend vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit auf den Kreisverkehr zu. Dabei überfuhr er mit der linken Fahrzeughälfte den Innenbereich des Kreisverkehrs, kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Schutzplanke und schleuderte in den angrenzenden Grünbereich. Dort konnte sich der Fahrer aus dem auf dem Dach liegenden PKW selbst befreien und wurde mit nur leichteren Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der stark beschädigte PKW, an dem bei Radolfzell Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro entstanden sein dürfte, musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!