banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

16.04.2018 11:45

Ärger vor Shisha Bar

Lörrach (mr) Am späten Sonntagabend teilten mehrere Anrufer der Polizei mit, dass es vor einer Shisha Bar in der Wallbrunnstraße Lörrach eine größere Menschenansammlung gibt, die erheblichen Lärm verursacht. Des Weiteren würden Autos "showmäßig" herumfahren. Daraufhin rückten mehrere Streifen an und gingen der Sache auf den Grund. Die Mitteilungen bestätigten sich und der Lärm war schon von weitem zu hören. Bei ihrem Eintreffen sahen sich die Streifen etwa 100, meist jüngeren Personen, gegenüber. Es war den Beamten nicht möglich, sich Gehör zu verschaffen. Deshalb erfolgten Lautsprecherdurchsagen mit der Aufforderung, den Platz unverzüglich zu verlassen. Es gab ein großes Murren unter den Anwesenden, von denen die meisten dann aber doch gingen. Zehn Personen provozierten und kamen den Platzverweisen zunächst nicht nach. Daraufhin wurden von allen die Personalien festgestellt und zwei Personen vorübergehend in Gewahrsam genommen. Neun Autos mit Schweizer Zulassung parkten die Gehwege zu, weshalb die Fahrer gebührenpflichtig zur Kasse gebeten wurden. Grund des großen Auflaufes war der Auftritt einer Rapper-Band in der Shisha Bar. Gegen den Veranstalter laufen Ermittlungen. Der Einsatz zog sich über eineinhalb Stunden hin, ehe Ruhe einkehrte. Die Polizei hatte alle verfügbaren Kräfte im Einsatz.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!