banner banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

19.06.2017 10:11

Bläserfestival

Weil am Rhein (mr) Das Kulturamt macht einem beim Besuch des Bläserfestivals Weil am Rhein die Entscheidung nicht leicht. Zum Beispiel am Freitagabend, 23. Juni um 21 Uhr. Auf der Weindorf-Bühne spielt die berühmt-berüchtigte Berliner Band "Polkaholix", gleichzeitig rockt Deutschlands erste und einzige SEEED-Tribute-Band die Sparkassen-Bühne. Die Music Monks haben bereits seit Januar 2010 die Tanzsäle, Konzerthallen, Festivals und Open-Airs der Republik im Sturm erobert. Vor drei Jahren waren sie bereits in Weil am Rhein und haben im Netz dringende Bitten ausgelöst, die Band gleich wieder zu engagieren.

Genau wie beim Original stehen bei den Music Monks elf professionelle und leidenschaftliche Musiker im Line-Up. Eine fett groovende Band bildet dabei das massive Fundament für die dreiköpfige "Frontrow", die sich beim "Shouten" genau so wenig schenkt wie bei dreistimmigen Passagen. Die Music Monks bewegen sich bei ihren Shows musikalisch sehr nahe am Original – der Band geht es dabei aber nicht um die perfekte Kopie, sondern es bleibt immer Platz für Spielräume und eigene Interpretation. In den letzten Monaten hat die Combo ihre Show komplett überarbeitet. Neben einem neuen Outfit, neuer Homepage, neuem Logo und erweiterten Showelementen wurden natürlich auch die erfolgreichen Singleauskopplungen des Originals in das eigene Set integriert. Das bedeutet: zweiter Auftritt in Weil am Rhein mit völlig neuem Programm: Neben den brandaktuellen Blockbustern „Molotov“, „Augenbling“ und „Beautiful“ befeuern die Music Monks die Crowd bei ihren schweißtreibenden Liveshows natürlich auch mit Brechern wie „Ding“, „Dickes B“, „Dancehall Cabelleros“, „Aufsteh´n“, „Waterpumpee“ oder „Release“, um nur einige zu nennen. Aber auch einige B-Seiten sowie der ein oder andere Stern aus dem Solouniversum eines Peter Fox finden regelmäßig den Weg in die Setlist.

Derweil bietet die "SurfPunk-KrautRock-PolkaSka-Gruppe" Polkaholix chronischen Off-Beat-Junkies eine Achterbahnfahrt durch Stile und Grooves. Die Band ist in etlichen Jahren gewachsen, in über tausend Festival- und Clubkonzerten in ganz Europa. POLKAHOLIX taucht nach Perlen der Rock- & Popgeschichte, um sie neu zu fassen. Ihre eigenen Songs sind ein Gebräu aus Witz, Ironie und dem tiefen Wissen um das Leben. Der Eintritt ist wie immer frei. Mehr Infos unter www.blaeserfestival.de

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!