banner banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

19.06.2017 12:36

Kunst- und Kultur-Event „Young Art Generation“

Bregenz (mr) Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen in den beiden vergangenen Jahren wird das junge Kunst- und Kultur-Event „Young Art Generation“ heuer bereits zum dritten Mal über die Bühne gehen. Am 24. Juni 2017 wird eine breite Vielfalt künstlerischen Schaffens – von der Malerei über Zeichnungen, Fotografien, Tanzperformances und eine Literaturperformance bis hin zu musikalischen Auftritten – gezeigt.

Die bisherigen positiven Reaktionen der Besucher/innen und der teilnehmenden jungen Künst-ler/innen sind eine Bestätigung für das außergewöhnliche Format. Die Veranstaltung wird von Jugendlichen und Kindern, aber auch von Erwachsenen, Touristinnen und Touristen sowie Passantinnen und Passanten gleichermaßen besucht, da Wert darauf gelegt wird, für jeden Geschmack etwas zu bieten – von Breakdance über zeitgenössischen Tanz, von Alternative Rock bis Tango, von Streetart bis Malerei. Und dies alles auf hohem Niveau.

Die Vernetzung der kunst- und kulturrelevanten Einrichtungen, Vereine, Häuser und Schulen konnte weiter verstärkt und ausgebaut werden. Ohne die Kooperationen, zum Beispiel mit dem „vorarlberg museum“, wäre die Durchführung der Veranstaltung in dieser Di¬mension nur schwer möglich. Durch die Zusammenarbeit gelingt es, interessierte Jugendliche besser zu fördern und ihnen neue Horizonte zu öffnen, um sich weiterzuentwickeln. So sind zum Beispiel mehrere YAG-Teilnehmer/innen der bildenden Kunst inzwischen in der jungen Gruppe des „Kunst Vorarlberg Vereins“ untergekommen und hatten weitere Ausstellungs¬möglichkeiten.

Programm 2017 Im Kunst-Pavillon werden die Werke von sieben Kreativen, die durch eine Fachjury ausgewählt wurden, ausgestellt. Dabei sind unterschiedliche Stilrichtungen der bildenden Kunst wie Foto-grafie, Bleistiftzeichnungen, Malerei, Streetart, Graffiti und Mangas vertreten. Daneben dürfen sich die Besucher/innen auf einen Literatur- und einen Videobeitrag freuen.

Auch auf der Musikbühne konnte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt werden: Von Tayla und Monda Ida – beides beeindruckende Singer-/Songwriter – wird bis hin zum klassischen Tango-Ensemble Quintango des Vorarlberger Landeskonservatoriums ein breiter musikalischer Bogen gespannt. Den kraftvollen Abschluss bildet die Alternative-Rock-Band „Like We Are“.

Eine bunte Mischung an Tanz/Theater-Performances wird auf dem Tanzboden geboten: Von zeitgenössischem Tanz des jungen Ensembles „Anne Thaeter“ über Breakdance der „Power Tricking Crew“ bis zur Darbietung des jungen Landestheaters sind verschiedenste Stilrich¬tungen vertreten.

Auch 2017 wird im kleinen Haus des Vorarlberger Landestheaters eine Ausstellung der Bregenzer Jugendhäuser Between, Westend und des Vereins Amazone zu sehen sein. Die Artbox wird von der KUB ArtClass von innen und außen bespielt und auf dem Gelände der Veranstaltung aufgestellt. Außerdem ist die Feldkircher Poolbar mit einer Präsentation des „poolbar Generators“ und diversen Streetart-Werken vertreten. Die HLW Marienberg und die Amazone-Bar werden das Event kulinarisch begleiten.

Umgesetzt wird das Projekt wieder mit Unterstützung der Bregenzer Sparkasse, von Sag¬meister Moden, der Jugendhäuser Between, Amazone und Westend, des Landes Vorarlberg, des „aha“-Jugendinformationszentrums, des Poolbar-Festivals sowie des „vorarlberg mu¬seums“, des jungen Landestheaters und des Kunsthauses Bregenz.

Übrigens: Der Ausstellungspavillon ist auch am Sonntag, 25. Juni, geöffnet. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im „vorarlberg museum“ statt.

Auf einen Blick „Young Art Generation“ Samstag, 24. Juni 2017, 16 bis 22 Uhr Kornmarktplatz Bregenz Ausstellung auch am Sonntag, 11 bis 16 Uhr www.facebook.com/youngartgeneration www.bregenz.at/jugendservice Eintritt frei

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!