banner banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

17.07.2017 15:42

Erweiterung der Fußgängerzone wird später fertig

Dornbirn (mr) Die Arbeiten an der neuen Fußgängerzone in der Schulgasse und im Kirchenpark Dornbirn laufen auf Hochtouren. Im Bereich der Kreuzung mit der Bahnhofstraße ist der neue Belag bereits erkennbar. Für die Oberfläche wurde derselbe Stein gewählt, wie bereits bei der Gestaltung des Marktplatzes. Einziger Unterschied: die Steinplatten sind fast doppelt so dick und damit auch höher belastbar. Schwierigkeiten für den weiteren Verlauf der Bauarbeiten werden sich voraussichtlich durch eine verzögerte Anlieferung von mehreren vorgefertigten Betonelementen für die Stufen vom Kirchenpark in die Schulgasse ergeben. Das beauftragte Unternehmen hat offensichtlich Kapazitätsprobleme. Eine leichte Verzögerung der Fertigstellung der Fußgängerzone um mehrere Wochen ist derzeit nicht auszuschließen. Die Fertigstellung der neuen Fußgängerzone sollte ursprünglich Ende September erfolgen. Dennoch wird versucht, die Verzögerung möglichst gering zu halten; unter anderem auch durch Verlegearbeiten an den Sonntagen, wobei an diesen Tagen möglichst keine übermäßige Lärmentwicklung erfolgen sollte.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!