banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

14.11.2017 22:11

Mehr Nahverkehr

Lörrach (mr) Die Stadtwerke Lörrach haben dem Gemeinderat für die Sitzung am 13. Oktober 2017 ein Vorschlag für ein verbessertes Angebot auf der Stadtbuslinie 8 von Obertüllingen in die Innenstadt sowie auf den Hünerberg und zur DHBW vorgelegt. Dabei wurden die Erfahrungen mit dem jetzigen Angebot auf der Linie 8 und die zahlreichen Anregungen der Gemeinderäte und der Bürgerschaft berücksichtigt.

Die Stadtwerke schlagen vor, dass die Linie 8 künftig zwischen Obertüllingen und der Innenstadt auf einen Halbstundentakt verdichtet wird. Jede zweite Fahrt (stündlich) wird dabei bis zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) fahren Die anderen Fahrten drehen aus Fahrzeitgründen bereits an der Haltestelle „Museum“, um über die Haltestellen „Alter Markt“ und „Burghof“ wieder nach Obertüllingen zu fahren. Damit gibt es stündlich abgestimmte Anschlüsse auf die Regio-S-Bahn am ZOB / Hauptbahnhof, weitere Anschlüsse auf die Regio-S-Bahn werden an der S-Bahnhaltestelle Museum Burghof angeboten.

Anrufsammeltaxi zum Hünerberg

Ebenfalls geändert wird die Anbindung des Wohngebiets auf dem Hünerberg und der DHBW. Anstelle eines Linienbusses soll künftig ein Anrufsammeltaxi (AST) verkehren. Dabei ist vorgesehen, im Wohngebiet auf dem Hünerberg weitere Haltestellen einzurichten, um auch die höher gelegenen Bereiche anzubinden. Die AST-Fahrten beginnen und enden am ZOB und haben jeweils Anschluss von und zur Regio-S-Bahnlinie S6.

Die jährlichen Zusatzkosten für diesen Vorschlag werden auf etwa 18.000 Euro geschätzt. Zunächst soll ein zweijähriger Probebetrieb durchgeführt werden. Start des neuen Angebots ist zum „Kleinen Fahrplanwechsel“, voraussichtlich am 10. Juni 2018, geplant.

Die Schulbusfahrten nach Stetten-Süd morgens und mittags werden auch künftig durchgeführt.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!