banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

15.11.2017 09:22

Stadtvertretung entscheidet über Krankenhaus-Budget

Dornbirn (mr) Mit einem Umsatz von rund 84,3 Millionen Euro stellt das Krankenhaus der Stadt Dornbirn den größten Budgetposten im Voranschlag 2018. Fast ein Drittel des Budgetvolumens entfällt auf das Spital. Dornbirns bedeutendste Gesundheitseinrichtung wird seit einigen Jahren modernisiert und umgebaut. Dabei wird auch das Angebot für die Patientinnen und Patienten ständig verbessert. Neben der Errichtung des neuen Hubschrauberlandeplatzes auf dem Dach des Krankenhauses, der vor wenigen Wochen eröffnet wurde, ist die Erneuerung der Operationssäle das derzeit wichtigste Projekt. Bürgermeisterin Andrea Kaufmann: „Mit diesen Investitionen stellen wir sicher, dass sich unser Krankenhaus sowohl baulich als auch technisch auf modernstem Standard befindet. Spürbar für die Patientinnen und Patienten sind aber vor allem eine optimale Versorgung durch die Ärzte und die Pflege. Wir werden deshalb im kommenden Jahr auch die personelle Ausstattung verbessern.“ Das Budget für das Krankenhaus der Stadt Dornbirn wurde in der jüngsten Sitzung der Stadtvertretung beschlossen.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!