banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

23.11.2017 12:15

Verletzte nach Glätteunfall

Villingen-Schwenningen (mr) Zu einem Glätteunfall mit folgendem Fahrzeugüberschlag, bei welchem sich ein älteres Ehepaar verletzt hat, ist es am Donnerstagmorgen zwischen Pfaffenweiler und Rietheim auf der Kreisstraße 5743 gekommen. Ein 77 Jahre alter Fahrer eines Chevrolet-Daewoo war gegen 08.30 Uhr zusammen mit seiner 74-jährigen Ehefrau von Pfaffenweiler in Richtung Rietheim unterwegs. Infolge einer teilweise überfrorenen Fahrbahn geriet das Auto im Verlauf einer Linkskurve ins Schleudern, überschlug sich noch auf der Straße und blieb auf dem Dach liegen. Während sich der 77-Jährige selbst aus dem Auto befreien konnte, war seine Frau im Beifahrersitz eingeklemmt. Ein zufällig an der Unfallstelle eintreffender Arzt konnte die 74-Jährige zusammen mit dem Ehemann schließlich aus dem noch auf dem Dach liegenden Wagen befreien. Glücklicherweise hatten sich das ältere Paar bei dem Unfall im Bereich Villingen-Schwenningen keine schweren Verletzungen zugezogen. Dennoch wurden beide Personen vorsorglich mit dem eingetroffenen Rettungsdienst zur Behandlung und Durchführung weiterer Untersuchungen in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des mit etwa 10.000 Euro total beschädigten Wagens.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!