banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

18.07.2018 08:46

Berauschter Verkehrsunfall mit Motorrad

Baden-Baden (mr) Unter dem Einfluss von Alkohol stand am Dienstagabend wahrscheinlich nicht nur der Lenker eines Motorrades, sondern auch sein Mitfahrer. Beiden waren gegen 22.30 Uhr auf der B3 zwischen den Abfahrten `Neuer Markt` und `Im Rollfeld` Baden-Baden unterwegs, als das Unglück seinen Lauf nahm. Weil sein stark alkoholisierter Sozius von der Maschine zu rutschen drohte, musste der 61-Jährige abbremsen. Bei dem Versuch den ein Jahr jüngeren Mitfahrer festzuhalten, stürzten beide vom Zweirad. Während sich der 60-Jährige, welcher keinen Helm trug, leicht verletzte und zur Behandlung in die Stadtklinik nach Baden-Baden gebracht werden musste, kam der Lenker der Honda ohne Blessuren davon. Ein im Anschluss durchgeführter Atemalkoholtest attestierte dem Biker, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, etwa 1,6 Promille und seinem unfallverursachenden Sozius über zwei Promille. Den Fahrer erwarten Strafanzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!