banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

13.08.2018 16:45

Im Badesee vermisst

Bühl (mr) Über den Polizeinotruf wurde am Sonntagabend eine vermisste Person an einem Campingplatz in der Campingstraße gemeldet. Der 33-jährige Mann sei gegen 18:30 Uhr mit seinen Bekannten im Wasser gewesen. Als seine Begleiter das Wasser verließen, wollte der Mittdreißiger noch zu einer Blechinsel schwimmen. Nachdem der junge Mann nicht zur Gruppe zurückkehrte, machte man sich auf die Suche nach dem Vermissten. Als dies jedoch erfolglos blieb, wurde gegen 20 Uhr über Notruf professionelle Hilfe hinzugezogen. Die Feuerwehren aus Bühl und Rheinmünster, das DLRG, das DRK, Notarzt und THW waren nebst der Polizei samt Polizeihubschrauber im Einsatz. Sämtliche Suchmaßnahmen verliefen bislang negativ, sie wurden in der Nacht vorübergehend unterbrochen. Heute Nachmittag werden Taucher die Suche nach dem 33-Jährigen fortsetzen.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!