banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

12.06.2018 16:44

Brummi brennt auf A 5

Dossenheim (mr) Am Dienstag gegen 11.30 Uhr geriet ein Reifen der hinteren Achse eines polnischen Schlauchanhängers während der Fahrt auf der A 5 in Richtung Süden in Brand. Offenbar bemerkte der Fahrer dies einige Kilometer nicht. Von mehreren nachfolgenden Verkehrsteilnehmern wurde ein brennender Auflieger gemeldet, der brennende Ladung verlieren würde. Die brennenden Teile wurden durch Polizeibeamte bei der Anfahrt zum Brandort gelöscht. Kurz nach der Anschlussstelle Dossenheim blieb der Sattelzug dann auf dem Standstreifen liegen. Der Auflieger stand im Vollbrand. Im Anhänger befanden sich nach derzeitigem Erkenntnisstand 21 Tonnen Trockenobst. Die Zugmaschine blieb fahrbereit. Der 34-jährige Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Der Brand wurde durch ein Großaufgebot umliegender Feuerwehren bekämpft. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten war die A 5 von 11.30 bis 14.15 Uhr in Richtung Heidelberg gesperrt, es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen auch auf den Umleitungsstrecken. Die Ermittlungen dauern an.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!