news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

10.02.2018 09:48

Narrendorf

Rastatt (mr) Bereits zum 53. Mal veranstaltet die GroKaGe am Faschingssonntag den Rastatter Fastnachtsumzug. Los geht es am Sonntag, 11. Februar 2018, um 14 Uhr. Der Umzug stellt sich, wie bereits im vergangenen Jahr, ab der Kreuzung Richard-Wagner-Ring/ Bahnhofstraße auf und startet dann am „Hilberthof“. Wegen der Kaiser-Baustelle ändert sich jedoch der Streckenverlauf. Der närrische Zug biegt in der Kapellenstraße bei der Badner Halle in die Herrenstraße ein und nimmt auf Höhe des Schlosses seinen weiteren Verlauf durch die Schlossstraße bis zum Marktplatz. Er geht von da aus nach rechts in die Kaiserstraße.

18. Rastatter Narrendorf am 11. Februar ab 12 Uhr

Beim 18. Rastatter Narrendorf, wie immer mitten auf dem Marktplatz, ist ab 12 Uhr für Stimmung und Unterhaltung der Extraklasse gesorgt: Auf der großen Bühne zwischen Rathaus und Stadtkirche wird unter anderem Schlagerstar Tobee auftreten und den Narren mit Hits wie „Lotusblüte“, „Jetzt ist der Teufel los“ und „Hoch die Tassen“ einheizen. Außerdem gibt’s natürlich Guggenmusik, und der städtische Eventmanager Markus Lang wird wieder als „Bimbaz“ selbst mitmischen. Er und DJ Andi legen auf. Die Rastatter Fastnachtsvereine bieten in bewährter Weise leckeres Essen und ausreichend Getränke an.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!