news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

19.03.2017 20:31

Handtasche entrissen

Villingen-Schwenningen (mr) Ein 22-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen in der Gerberstraße Villingen gewaltsam einer jungen Frau die Handtasche entrissen, ist mit dieser zunächst geflüchtet, kurze Zeit später dann aber von einer Streife in der Innenstadt vorläufig festgenommen worden. Die ebenfalls 22 Jahre junge Frau war zusammen mit einer Freundin kurz nach 04.00 Uhr zu Fuß in der Gerberstraße in Richtung Bärengasse unterwegs, als die Frauen bemerkten, dass ihnen ein Mann folgte. Beide Frauen sprachen den aus Gambien stammenden Mann an, woraufhin dieser sich nach einem kurzen Gespräch entfernte, dann aber wieder auf die Frauen zuging. Nach einem weiteren kurzen Gespräch griff der 22-Jährige plötzlich nach der um die Schulter hängende Handtasche der jungen Frau, riss daran, so dass sich der Riemen der Tasche löste und rannte davon. Eine Streife der verständigten Polizei konnte den Flüchtigen kurze Zeit später in der Innenstadt vorläufig festnehmen. Der muss sich nun in einem Strafverfahren wegen eines begangenen Raubdeliktes verantworten.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!