news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

09.06.2018 00:27

Feuer in Wohnung

Villingen-Schwenningen (mr) Am Freitag, kurz nach 12 Uhr hörten Hausbewohner den Alarm eines Rauchmelder aus der Nachbarwohnung. Sie verließen sofort das Haus und sahen Rauch aus einem Fenster dringen. Per Notruf verständigten sie die Feuerwehr. Die Feuerwehr Villingen war schnell zur Stelle und bekam den Brand rasch unter Kontrolle. Trotzdem brannte das Zimmer fast vollständig aus. Nach der Brandlöschung lüfteten die Floriansjünger kräftig durch. Den Brandschaden in der kleinen Wohneinheit, die nicht mehr bewohnbar ist, schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro. Ein Gebäudeschaden entstand nach den bisherigen Erkenntnissen nicht. Den ersten Ermittlungsergebnissen zufolge könnte eine in der Wohnung brennende Kerze Auslöser für den Brand gewesen sein Die diesbezüglichen Ermittlungen dauern noch an. Die Wohnungsinhaberin selbst war zum Zeitpunkt der Brandentstehung nicht anwesend.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!