banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

20.09.2018 17:04

Rollerfahrer verletzt

Kandern (mr) Bei einem Unfall am Donnerstagvormittag auf Gemarkung Kandern wurde ein Motorrollerfahrer lebensgefährlich verletzt. Kurz nach 11 Uhr bog ein von Sitzenkirch kommender, 83-jähriger Autofahrer von der L 132 nach links in Richtung Schallsingen ab. Hierbei übersah der Senior einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Dieser prallte frontal in das abbiegende Auto und wurde auf die Straße geschleudert. Der Rollerfahrer - ebenfalls 83 Jahre alt - erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand etwa 5000 Euro Sachschaden. Der Rettungsdienst war mit fünf Helfern im Einsatz, darunter zwei Notärzten.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2018
Impressum/Redaktion/Datenschutz
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!